Vorgehensweise bei der Vermessung

Schritt 1: Wir haben 2 Holzstäbe in den Boden geschlagen und diese mit einer Schnur verbunden.

Schritt 2: Danach sind wir mit einer Luftmatratze an der Schnur entlang geschwommen und haben immer im 2m Abstand und im Lot den Abstand zwischen Schnur und dem jeweiligen Ufer gemessen. Somit ergeben sich 2 Längen.

Schritt 3: Wir sind nochmals mit der Luftmatratze an der Schnur entlang geschwommen und haben ebenfalls im 2m Abstand und im Lot die Tiefe gemessen.