Biotop: Messungen

Wir (Gruppe Dirtypipe) haben den Teich in sechs Messlinien unterteilt. Dann haben wir mit dem Messgerät (simple Konstruktion aus zwei Brettern) die Tiefe auf den Linien gemessen und haben mithilfe von Massbänder, die um den Teich lagen, einen X-Wert (Breite des Teiches) genommen und den Y-Wert immer um einen Meter variiert. Der tiefste Punkt den wir gemessen haben war 51cm tief.

schulteichprofil

Auf dem Tiefenprofil haben wir für die Länge einen Massstab von 1:200 genommen, da der Teich ca.24 Meter lang ist. Für die Tiefe hat sich ein Massstab von 1:5 angeboten da der Teich nicht besonders tief ist.

Von Ben, Dominik, Valentin, Maxi, Micha und Tim