Jetzt geht es los!

In den letzten Jahren war das E-Team des Karl-von-Frisch Gymnasiums mit verschiedenen Aktionen zu Klimaschutz, Mülltrennung und zuletzt dem Artenschutz aktiv. In diesem Blog wollen wir in loser Folge unsere Aktionen und Gedanken dazu darstellen.

Auch wenn das Schuljahr noch jung ist, gab es bereits drei Aktivitäten. Gleich in der ersten Schulwoche ging es los mit dem Verkauf von Heften und Blöcken aus Recyclingpapier. Die Dußlinger Firma Meko liefert uns die Schulmaterialien und ein Team von überwiegend Schülerinnen bestreitet damit einen Stand in der Aula für alle KvFGler. Immerhin etwa 200 Hefte und 50 Blöcke wurden verkauft und damit der Recyclinggedanke unterstützt.

Am 5. Oktober war ein kleiner E-Day für alle E-Manager. Zunächst ging es darum, wie das Mülltrennen und Energiesparen in den Klassen besser funktionieren könnte. Dann haben wir uns auf die Eröffnung des „Schule im Grünen Parcours“ vorbereitet.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.