Ableger

In den sonnigen Stunden brummt es so richtig am Einflugloch: Die Bienen fliegen kräftig. Allerdings hat sich in der vergangenen Woche bei wechselhaftem Wetter nicht so arg viel getan. Vor allem die schwachen Völker sind schwach geblieben und  wir müssten über eine Auflösung nachdenken. Die stärkeren Völker tragen lecker riechenden Honig ein, aber bisher nur in die Randwaben, die Honigräume sind leer.

Zellenvergleich In diesem Drohnenrähmchen bauten die Arbeiterinnen links normale Brutzellen, rechts größere Drohnenbrutzellen. Vergrößert kann man einige Stifte erkennen.

Wegen der mittelmäßigen Volksentwicklung und fehlenden Schwarmstimmung haben wir uns auf zwei neue Ableger beschränkt. Dabei versuchen wir es wieder auf die einfache Art: Zwei Brutwaben mit Stiften in einen Ablegerkasten (der bei uns eine ganz normale Zarge darstellt) und selbst eine Königin nachziehen lassen.

AblegerwabeAblegerwaben ABlegerW

Werden das zwei unserer neuen Völker?