Start in den Winter

Zu Beginn des Schuljahres haben wir die Ameisensäurebehandlung abgeräumt. Bei der Einfütterung hatten zwei Jungvölkern anstatt die eingehängte Mittelwand auszubauen, Wildbau betrieben. Interessanter Weise nicht nur parallel zu den eingehängten Waben sondern auch senkrecht dazu.

  

Bei einem Volk haben wir sehr wenig Futtervorrat vorgefunden und uns entschieden nachzufüttern.

Der Spaß kam wohl auch nicht zu kurz…

Die Jungvölker wurden per Abstimmung mit den Namen: Tvidder, GuugelMinus, Skipe und Fazebuk benannt. Wie findet Ihr die Namen?