Windiger März

Heute haben wir uns nach langem Überlegen dazu entschieden, trotz der angekündigten Kaltwetterfront einen Großteil des alten Winterfutters aus den Völkern zu entfernen damit wir im Sommer keinen „Zuckerhonig“ ernten.

Da der neue Sonnenwachsschmelzer schon wieder umgekippt war, haben wir ihn sturmfest gemacht und den alten wieder aktiviert.

Wir hoffen nun, dass die Bienen die Kälteperiode gut überstehen und auch die Knospen der Obstbäume nicht erfrieren, sonst könnte es dieses Jahr mit Honig wirklich schlecht aussehen.

Von Nils zum Tag bei den Bienen am 31. März (Ferienbeginn!!)