Honigernte und Schleudern

Heute haben wir Honig geerntet, damit in den Bienenkästen mit Honig nicht so viele Bienen waren haben wir in der Woche davor Bienenfluchten eingesetzt.

Beim Herausnehmen der Rähmchen haben wir bemerkt, dass, auf unerklärliche Weise, manche Rähmchen eingerissen waren.

An der Schule haben wir die Rähmchen dann entdeckelt.

Danach wurden die Rähmchen in die Honigschleuder eingelegt. Der Honig wurde dann in einen Eimer eingefüllt.

Dann haben wir den Honig gleich schon in Gläser eingefüllt. Wir haben leider nur, oder aufgrund des Wetters immerhin 4,5 Kartons mit Gläsern voll bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 + 1 =