Nun ging es doch in den Raps

Die Völker sind nach wie vor sehr unterschiedlich in der Entwicklung. Teilweise Schwarmstimmung. Haben Montag und Dienstag 2 Ableger gebildet.

Leider hat sich die Obstblüte kaum in den Honigvorräten bemerkbar gemacht. In den kalten Tagen wurde wohl viel wieder aufgebraucht.

Da wir kurzfristig doch die Möglichkeit bekamen unsere Bienen in den Raps zu stellen, haben wir die 6 stärksten Völker am Dienstag Abend an den Rand eines großen Rapsfeldes Richtung Nehren gestellt. Da der heutige 1. Mai ein warmer Sonnentag war (leider wird es bereits morgen wieder kälter), waren die Bienen fleißig am Sammeln.

Bienen im Rapsfeld