Guter Honigeintrag

Nach dem mäßigen, verregneten Start dieses Jahr sah es heute, honigtechnisch gesehen schon ganz gut aus. Obwohl die Blütezeit der Obstbäume und des Rapses schon lange vorbei ist, schaffen es die Bienen dank des guten Wetters die restlichen Blütenpflanzen und den Waldhonig sehr gut auszunutzen. So haben wir vor allem bei Klappspaten viel frischen, noch unverdeckelten Honig endeckt.
Auch unsere Ableger Asterix und Obelix haben kräfig zugelegt, sodass wir bei beiden die leeren Futterbehältter entfernen und eine neue Zarge aufsetzen konnten.