Bienenzargen abräumen und füllen

Die AG ist ins neue Schuljahr gestartet und hat am Bienenstand nochmal imkerliche Arbeit geschnuppert: Wir haben die leeren Kästen, die wegen der Einfütterung und der Ameisensäurbehandlung noch auf den Völkern standen abgeräumt. Die Bienen hatten die Ritzen mit Propolis bereits sehr gut verklebt, so dass wir dabei unsere Mühe hatten. Ein neuer (!) Stockmeisel wurde sogar dabei verbogen. Die vom Schleudern übriggebliebenen leeren Waben haben wir auf die einzargig eingefütterten Ableger verteilt.

2016oktober

Ups: Dieser Blogeintrag hätte längst vor dem vorigen veröffentlicht werden sollen…