Anleitung zum Rähmchenlöten

1.Schritt: Rähmchen in die Hand nehmen und überprüfen, ob es dreckig ist.

2016April6RähmchenPutzen

2.Schritt:(Wenn sich Dreck auf dem Rähmchen befindet) Rämchen mit Stockmeisel oder Messer reinigen( besonders auf Abstandshalter und Drähte achten).

3.Schritt: Kontrollieren ob die Drähte ausreichend gespannt sind(über die Drähte streifen,wenn ein gut hörbarer Ton entsteht sind sie in Ordnung).

2016April6RähmchenSpannen

4.Schritt:(Wenn die Drähte nicht ausreichend gespannt sind) nimmt man den „Spanner“ und hält ihn so das der Draht zwischen den beiden Zahnrädchen ist. Dann drückt man den „Spanner“ kräftig zusammen und zieht ihn über den Draht sodas der Draht ein Zickzackprofil hat und ausreichend gespannt ist.

5.Schritt:Dann legt man eine Wachsplatte auf die Drähte sodas sie gleichmäßig auf den Drähten liegt.

2016April6EinlötenRähmchen

6.Schritt: Man nimmt ein Einlötgerät und berührt mit den Steckern die beiden Enden der Drähte solange bis die Wachsplatte gut drauf geschmolzen ist.

Fertig ist das Rähmchen.

2016April6Rähmchen